Menschen gehen für Freiheit und gegen Impfzwang auf die Strasse

99,8% sind nachweislich vom Virus nicht betroffen – keine Übersterblichkeit in 2020 + 2021
Durchschnittliches Sterbealter = 83 Jahre mit Vorerkrankungen
Todesfälle + schwere Nebenwirkungen nach Impfungen werden verschwiegen
Trotzdem sollen Bürger zur Impfung gezwungen werden – es geht längst nicht mehr um Gesundheit.

Die Massenmedien verschweigen diese Bilder – das Volk steht auf !      (Proteste in allen Städten der Welt, hier Auswahl)

12. August 2021 Litauen
Gegen Zwangsimpfungen

12. August 2021 Italien
Freiheitsbewegung gegen Impfpass

07. August 2021 Katowice/Polen
Freiheitskampf gegen Corona-Diktatur

01. August 2021 Berlin
Friedliche Demonstration für Grundrechte

01. August 2021, Tel Aviv Israel
gegen Impfzwang

Juli 2021 Frankreich
Tränengas gegen Demonstranten

Juli 2021 Marseille
Gegen Pharma-Terrorismus

01. August 2021 Berlin
Friedliche Demonstration für Grundrechte

01. August 2021 Berlin
Friedliche Demonstration für Grundrechte

Juli 2021 Griechenland
Gegen Zwangsimpfung und Impfpass

Die Medien zensieren diese Bilder. Der Wunsch gegen Tyrannei bricht sich Bahn…

01. August 2021 Berlin
Polizeigewalt gegen friedliche Teilnehmer

01. August 2021 Berlin
Polizeigewalt gegen friedliche Teilnehmer

01. August 2021 Berlin
Polizeigewalt gegen Kind

Juli 2021 Paris
Gegen Impfzwang

Juli 2021 Melbourne
Für Freiheit

Juli 2021 Brisbane
Australien

Juli 2021 Amsterdam
Für Freiheit

Juli 2021 London
Für Freiheit

Juli 2021 Italien
Liberta !   Liberta !

Kapstadt 2021
Gegen Covid Tyrannei

Juli 2021 Kuba
Gegen Impfdiktatur

Paris 2021
Für Freiheit

Schweiz: Pandemie beruht auf Lügen

Ärztenetzwerk:
Impfkampagne ist strafrechtlicher Feldversuch

Die schweizerische Ärztevereinigung “Aletheia” mit über 1000 Mitgliedern fordert vom Bund die “sofortige Aufhebung aller erlassenen restriktiven Massnahmen, eine “ausschliesslich faktenbasierte und vollständige Information der Bevölkerung über Art, Nebenwirkungen und mögliche Langzeitschäden des Gen-Impfstoffes und die Wiedereinführung der Mitbestimmung des Volkes, wenn es um Freiheit einschränkende Massnahmen geht”.

 

Die laufende Impfkampagne mit einem neuartigen mRNA-Impfstoff hält Aletheia für “einen strafrechtlich relevanten Feldversuch an Menschen”, da Sicherheit und Wirksamkeit in der verkürzten Testphase ungenügend geprüft worden seien.
Weiterlesen

Pandemie-Behauptung beruht auf Lügen

Die Behauptung, wir hätten eine Pandemie im eigentlichen Sinn (siehe dazu unsere beiden Beiträge hier und hier), entpuppt sich bei näherer Betrachtung bald einmal als eine scheinbar endlose Aneinanderreihung von Lügen. Die grösseren davon sind unübersehbar:

1) Zuerst war die Rede von den vielen Covid-Toten, die zustande kam, indem Todesfälle auf Grund irgendwelcher Ursachen plötzlich als Covid-Tote bezeichnet wurden.  Weiterlesen…

Österreich: Über Mutationen, Panikmache und Co.

den Wahnsinn in 1 Minute anschaulich erklärt

Dänemark

Portugal

Aufgedeckt: Nur 0,9% starben
wirklich an COVID

Belgien

Urteil:
Regierung muss Corona-Einschränkungen aufheben

Dies habe ein Gericht der Hauptstadt Brüssel in erster Instanz nach einer Klage der Liga für Menschenrechte entschieden, berichteten am Mittwoch mehrere Medien. Eine Sprecherin des Innenministeriums bestätigte das Urteil.

 

Die Liga für Menschenrechte hatte den belgischen Staat vor einigen Wochen verklagt, weil die Entscheidungen während der Corona-Pandemie keine Rechtsgrundlage hätten. Das Urteil sieht nun eine Strafe von 5000 Euro täglich – aber maximal 200.000 Euro – vor, falls es nicht umgesetzt wird.

 

Der flämischen Zeitung „De Standaard“ zufolge kann der belgische Staat Berufung einlegen. Diese hätte jedoch keine aufschiebende Wirkung. Weiterlesen…

Gezielte Pandemie – Ärzte beschuldigen die WHO 

Brasilien

Falsche “Pandemie” in Brasilien

Mitglieder des brasilianischen Parlaments haben beschlossen, den Verdacht zu bestätigen und in ein noch nicht fertiggestelltes Krankenhaus einzubrechen. Sie behaupten, es behandle 5.000 Menschen wegen Covid-19, und 200 sind bereits tot. Beamte brachen ein, um Berichte zu überprüfen, und stellten fest, dass das Krankenhaus in einem absoluten Chaos war und sich keine Patienten darin befanden. Der Gouverneur betrügt den Staat und die Nation und lügt über die Statistiken, um Impfstoffe auf der Grundlage der überbewerteten Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 voranzutreiben.
Schockierender war jedoch die Entscheidung, die Särge der Coronavirus-Opfer zu öffnen, die angeblich auf den Transport zur Beerdigung warten. Als sie die Särge öffneten, waren die Abgeordneten schockiert, aber nicht überrascht. Es stellte sich heraus, dass die Särge leer sind! Es gibt (gab) einen Film über diese Veranstaltung auf englischsprachigen Websites. Die Augen der Welt öffnen sich immer weiter. Nur in Polen glauben Lemminge noch, was sie im Fernsehen hören werden. Das Video zeigte Abgeordnete, die dieses Krankenhaus betreten. Sie können sehen, dass das Krankenhaus leer ist. Der Film wurde natürlich gelöscht.

Israel

Wir sind keine Laborratten!

Israelis demonstrieren gegen 3. Impfung

In Tel Aviv gehen hunderte gegen die sogenannten „Auffrischungsimpfungen“ auf die Straße. Hintergrund: Nachdem das Land (und zwar wohl eher wegen, nicht trotz der Impfungen) eine massive Infektionswelle erfährt, bei der vollständig Geimpfte die Hauptvektoren der Übertragung sind und auch die Mehrheit der schweren Verlaufsfälle stellen, tritt die Regierung die Flucht nach vorne an – durch die nun allen Geimpften empfohlene dritte Spritze, nach dem Motto „Die dritte Dosis gegen die vierte Welle“.

 

Hierfür wird in Israel aktuell eine massive Impfpropaganda betrieben, die denen aus der Anfangszeit der Impfungen im Dezember in nichts nachsteht. Seit etwa einem Monat werden die über 60-jährigen mit dieser Auffrischungsimpfung „beglückt“, am vergangenen Freitag kamen auch die über 50-jährigen Mitarbeiter des israelischen Gesundheitswesens in deren „Genuss“.
Weiterlesen…

Vergleich: Schweden, Dänemark, Deutschland, Österreich

In Österreich und Deutschland entscheiden dagegen wenig luzide Politiker über die Maßnahmen, meist in sehr eigenartigen Gremien. Wien, München und Berlin fallen dabei ganz besonders mit diktatorischen Maßnahmen auf.

Während die nordischen Länder die Pandemie beenden, werden in Österreich und Deutschland nochmals die Daumenschrauben angezogen. Zukünftig sollen sich nur mehr Geimpfte frei bewegen können. Dabei kann es ja selbst den Politikern bei uns nicht entgangen sein, dass sich Geimpfte nach wie vor genauso anstecken können wie Ungeimpfte, ganz im Gegensatz zu denen, die Immunität durch eine Infektion erlangt haben. Die Diskussion über 1G, 2G oder 3G ist völlig inhaltsleer. Beim Wien Marathon am 12. September müssen alle Starter, egal ob Geimpft oder nicht einen negativen Test vorweisen. Wozu auch die Läufer, die eine solide sterile Immunität nach Infektion haben? Weil es der Wiener „Gesundheitsstadtrat“ so will. In Schweden und Dänemark werden keine gesunden Menschen mehr getestet.
Weiterlesen…

Indien beharrt auf Herstellerhaftung

Hersteller haftet nicht

Indien beharrt auf Herstellerhaftung: J&J zieht Zulassungsantrag für Impfstoff zurück

Eigentlich hatte der Impfstoffhersteller Johnson & Johnson für sein Covid-Vakzin einen Antrag auf beschleunigte Zulassung in Indien gestellt. Nachdem die Regierung dort sich im Hinblick auf rechtliche Fragestellungen weniger wohlwollend gegenüber der Pharmaindustrie zeigt als etwa Europa, machte Johnson & Johnson jedoch einen Rückzieher.


So ist die indische Regierung Medienberichten zufolge insbesondere daran interessiert, die Fragen nach der Haftung und eventuellen Entschädigungen mit den Pharmariesen hinter den Corona-Vakzinen zu diskutieren. Geleakte Pfizer-Verträge beweisen, dass beispielsweise in Europa Impfstoffhersteller von jeglicher Haftung befreit sind (Report24 berichtete) – offensichtlich möchte Indien es der Pharmaindustrie nicht so leicht machen.

Australien

Aus dem australischen Parlament

WER  IN  DER  DEMOKRATIE  SCHLÄFT  WACHT  IN  DER  DIKTATUR  AUF

“Der grösste Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die sich nur fügt und alles mitmacht” (Sophie Scholl)

Pandemie Fake