DASHBOARD

Setzt man die Gesamtzahl der verfügbaren Intensivbetten ins Verhältnis zu den NUR Covid-Patienten sieht man die bereinigte Auslastung, denn es gibt noch andere Krankheiten/Gründe um auf Intensiv zu landen.

In der aktuellen Jahreszeit (Grippesaison) ist eine höhere Auslastung der Intensivbetten normal – das ist jedes Jahr so!   In diesem Jahr ist nichts anders als in allen anderen Jahren auch.

Kankenhäuser bekommen pro Tag und pro Patient 100 € Zuzahlung, wenn sie Menschen als Covid-19 Patient führen. Das nehmen diese natürlich gerne an.

Die Regierung schafft also durch Geld künstlich hohe Covid19-Zahlen, um ihre Massnahmen weiterhin zu rechtfertigen und die Angst zu schüren.

Im letzten Jahr wurden 6.000 Intensivbetten abgebaut – Das ist ein zusätzlicher Grund der hohen Auslastung

Wie hoch ist die Auslastung der Intensivstationen wirklich?

Aktuelle Analysen

WER  IN  DER  DEMOKRATIE  SCHLÄFT  WACHT  IN  DER  DIKTATUR  AUF

“Der grösste Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die sich nur fügt und alles mitmacht” (Sophie Scholl)

Pandemie Fake